1

Philosophie – Gesetz der Wirtschaft

Manche Grundsätze der Wirtschaft ändern sich nicht. Der englische Sozialreformer John Ruskin wusste schon Mitte des 19. Jahrhunderts, dass man sich nicht nur am Preis eines Produktes oder einer Leistung orientieren sollte, sondern auch an der Qualität:

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. […] Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

John Ruskin (1819–1900)